Wissenswertes

Es handelt sich zwar „nur“ um Holz, aber auch hier gibt es ein paar Besonderheiten die man wissen sollte. Hier ein paar Erklärungen.

Raummeter
Der Holzanteil im Inhalt eines Raummeters ist von der Stückgröße und -form, sowie der Sorgfalt beim Aufsetzen abhängig und kann somit schwanken. Gewöhnlich entspricht 1 Raummeter ca. 0,7 Festmeter. Dabei handelt es sich um einen Stapel aus gespaltenen oder ungespaltenen Holzstücken mit einer Länge von 1 m. Wird Brennholz direkt im Wald aufgearbeitet, wird das Holz auf einen Meter gekürzt und gestapelt (Stapelhöhe mit Übermaß 1,10 m), damit der Förster oder Waldbesitzer dann genau die Holzmenge abmessen kann. Auf Kaminofenlänge gesägt wird es nach dem Aufmaß. Für Kaminholz hat sich heute eine Schnittlänge von 33 cm oder 25 cm eingebürgert. © Quelle: Wikipedia

© fotozick - Fotolia.com

Schüttraummeter
Im Handel und Transport ist eine ordentliche Schichtung häufig unwirtschaftlich, z. B. für gespaltenes Kaminholz oder Hackschnitzel. Das entsprechende Gut wird dann einfach geschüttet, was deutlich mehr Luft in einem Raummeter Holz lässt als bei ordentlicher Schichtung. Man spricht dann vom Schüttraummeter oder Schüttmeter. Der Schüttraummeter ist kein amtliches Maß, je nach Dichte der Schüttung ist die Menge unterschiedlich.

© LVDESIGN - Fotolia.com


Festmeter

Als Festmeter (fm) werden in der Regel geschlagene und komplette Baumstämme bezeichnet. Die Baumstämme werden hierbei genau vermessen (Durchmesser * Länge). Ein Festmeter entspricht einem Kubikmeter massivem bzw. fester Holz ohne Lufträume. Dieses Maß wird in der Forstwirtschaft für den An- und Verkauf von ganzen Bäumen benutzt.

© mahey - Fotolia.com

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück